Schulhund

An Schulhunde wird in der heutigen Zeit ein deutlich gehobenes Anforderungsprofil gestellt. Sie müssen verlässliche Begleiter sein, die auch in schwierigen Situationen gelassen reagieren.

Der hohe Nutzen von Tiergestützter Pädagogik gewinnt immer mehr an Bedeutung und ist in schulischen und therapeutischen Einrichtungen längst als sehr wertvoll erkannt worden.

Enter Title Here

In unserer Ausbildung zum Schulhund-Team legen wir Wert darauf, dass jedes Team in der Lage ist, seine Arbeit an den Fähigkeiten der Schüler auszurichten.

Denn nur so kann die wachsende Heterogenität in den Lerngruppen berücksichtig werden

Stephanie La Motte weißt: Ausbildung ist wie die Zahnräder einer Uhr... alles greift ineinander:

So fand bei der Entwicklung dieser Ausbildung ein intensiver Austausch mit Pädagogen, Sozialarbeitern und Therapeuten statt. Etliche wichtige "Rand-Themen" wurden entdeckt, die praxisnah und mit unterschiedlichen Lösungsansätzen in die Module zusätzlich zu den normalen Seminarinhalten einfließen.

Enter Title Here
Enter Title Here

Immer wieder wechseln sich Theorieteile mit praktischen Übungseinheiten ab, so dass Sie später nicht nur die Theorie beherrschen sondern auch praktisch die Hunde optimal in den Schulalltag integrieren können.

Ihr Hund und sie werden zu einem kompetenten Team in dem Vertrauen und gegenseitiges Verstehen sowie Rücksichtnahme die Basis für den gemeinsamen Arbeitsalltag ist.

Unsere Schulhundausbildung ist als Fortbildung für Lehrkräfte vom IQSH (Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein) anerkannt.

Hier Finden Sie die nächsten Termine zu unseren Modulen

Newsletter

Melden Sie sich kostenlos an, um unsere besten Tips, Tricks und aktuelle Termine zu bekommen.