Impulskontrolle (Theorie und Praxis) mit Stephanie La Motte

Datum und Zeit: 28. Feb 2020 - 15:30 - 20:00
Kosten:

Anspringen, abruptes Losrennen, plötzliches Bellen, spontanes Ziehen an der Leine, abgelenkt sein durch Bewegungsreize…
all diesen Dingen liegt eine gemeinsame Ursache zugrunde: mangelnde Impulskontrolle!
Dein Hund möchte etwas und zwar sofort!
Schwierig wird es, wenn das Verhalten gerade nicht passt oder unangemessen und störend ist. Es kommt zu einem Konflikt, denn der Hund hat noch nicht gelernt, zu warten, sich zu kontrollieren und seine akuten Bedürfnisse zurückzustellen.

Im ersten Teil des Thementages „Impulskontrolle lernen und trainieren“ beschäftigen wir uns mit den theoretischen Grundlagen, die uns dabei helfen, unseren Hund besser zu verstehen. Dieses ist wichtig, um erst einmal die Bedürfnisse zu erkennen und so ein passendes Training entwickeln zu können.

Anhand von Bild- und Videomaterial werden wir Aspekte zum Erkennen eines Impulskontrollproblems bis hin zu Lösungsansätzen erarbeiten.

Der zweite Teil beschäftigt sich mit der praktischen Umsetzung der Erkenntnisse aus dem ersten Teil. Ab 18:00 Uhr werden 6 Teilnehmer aktiv und praktisch mit ihren Hunden arbeiten, während die Teilnehmer ohne Hund anhand von Beobachtungsaufgaben und gemeinsamen Analysen ihr Wissen praktisch vertiefen, festigen und sichern.

1. Teil Theorie 15:30 – 17:30 Uhr
2. Teil Praxis   18:00 – 20.00 Uhr (max. 6 Hunde)

Kosten:
Theorie 50,- Euro
Praxis   50,- Euro ohne Hund, 65,- Euro mit Hund

Anmeldungen ab sofort unter anmeldung@profi-tier-training.de


Veranstaltungsort
Außengelände / Seminarraum Schwarzer Weg 1
25348 Glückstadt
Lade Karte ...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.